Empfehlungen zum Heizen mit Holz

Rauch beim Nachlegen vom Holz

Ein häufiges Problem bei Kaminöfen mit großen Türöffnungen. Wenn man während des Betriebes die Tür öffnet, muss der Schornstein plötzlich eine erhöhte Luftmenge fördern, um im gesamten Türöffnungsbereich einen Unterdruck zu erzeugen. Ein Schornstein ist hierzu nur in der Lage, wenn er einen ausreichenden Querschnitt und genügend wirksame Höhe hat. Falls dies nicht der Fall ist, müsste eigentlich ein Öfen mit kleinerer Tür angeschlossen werden.
Manchmal helfen auch folgende Tipps:

  • Prüfen Sie, ob eine evtl. vorhandene Drosselklappe im Verbindungsstück in der richtigen Position (offen) steht.
  • Öffnen Sie die Tür erst einen Spalt weit und warten ein paar Sekunden, dann die Tür ganz langsam so weit wie nötig öffnen und das Holz nachlegen.
  • Grundsätzlich wirkt sich ein senkrechter Rauchgasabgang nach oben positiver auf die Funktion eines Ofens aus als ein Abgang nach hinten. Prüfen Sie, ob das Verbindungsstück zwischen Ofen und Schornstein sauber ist.

________________________________________________________________________

~ Rauch beim Nachlegen vom Holz ~ Ofen "zieht" nicht ~ Holz brennt zu schnell weg
~ Schamottsteine gebrochen ~ Holz verbrennt nicht vollständig ~ Verschmutzte Scheiben ~

Kaminofen Troll
Kaminofen Troll
Kaminofen Troll
Kaminofen Troll
Kaminofen Troll

Wir habe die Informationen auf dieser Seite mit viel Sorgfalt und nach bestem Wissen zusammengestellt. Für Fehler übernehmen wir keine Gewähr.
Sollten Sie Informationen vermissen oder eine andere Anmerkung haben freuen wir uns darüber.